Komponist: Franz Schubert (1797-1828) Textdichter: Ludwig Christoph Heinrich Hölty (1748-1776)

Wir empfehlen Ihnen, die Lieder mit einem Kopfhörer anzuhören!

download

Interpreten: Peter Schöne - Bariton / Holger Berndsen - Piano
Aufnahme: Samstag, 05. September 2015 - München


Liedtext

heutige Schreibweise

Beglückt, beglückt,
  Wer dich erblickt,
Und deinen Himmel trinket,
  Wem dein Gesicht
  Voll Engellicht
Den Gruß des Friedens winket.

  Ein süßer Blick,
  Ein Wink, ein Nick,
Glänzt mir wie Frühlingssonnen;
  Den ganzen Tag
  Sinn' ich ihm nach,
Und schweb' in Himmelswonnen.

  Dein holdes Bild
  Führt mich so mild
An sanfter Blumenkette;
  In meinem Arm
  Erwacht es warm,
Und geht mit mir zu Bette.

  Beglückt, beglückt,
  Wer dich erblickt,
Und deinen Himmel trinket,
  Wem süßer Blick
  Und Wink und Nick
Zum süßern Kusse winket.

Zur Musik

komponiert: 29. Mai 1815

Veröffentlichung (angezeigt): 1894

Originaltonart: B

Liedform: Strophenlied

Noten

Originalversion des Liedes

PDF laden



Noten-Quelle auf imslp.org o.ä.: Der Liebende.pdf

Textquelle und alternative Kompositionen: www.lieder.net

Geschrieben von: Peter Schöne

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Künstler direkt zu fördern.
Ihre finanzielle Unterstützung kommt zu 100% bei uns Künstlern an und unserem Schubertlied-Projekt zugute.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen!

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um unsere Seite benutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.