Composer: Franz Schubert (1797-1828)
Author: Johann Mayrhofer (1787-1836)

We recommend to hear the songs with headphones!

download

Artists: Peter Schöne - Bariton / Holger Berndsen - Piano
Recorded: Saturday, 07 March 2015 - Würzburg



Lyrics

O unbewölktes Leben!
So rein und tief und klar.
Uralte Träume schweben
Auf Blumen wunderbar.

Der Geist zerbrach die Schranken,
Des Körpers träges Blei;
Er waltet groß und frei.

Es laben die Gedanken
An Edens Früchten sich;
Der alte Fluch entwich.

Was ich auch je gelitten,
Die Palme ist erstritten,
Gestillet mein Verlangen.

Die Musen selber sangen
Die Schlang in Todesschlaf,
Und meine Hand, sie traf.

O unbewölktes Leben!
So rein und tief und klar.
Uralte Träume schweben
Auf Blumen wunderbar.

Source & Alternative: www.lieder.net

Creation

Written: March 1824

Published: 1833

Key: F-Dur

Schema: A-B-A

Geschrieben von: Peter Schöne

Score

original version

Source of score imslp.org: Der Sieg.pdf