Composer: Franz Schubert (1797-1828)
Author: Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

We recommend to hear the songs with headphones!

download

Artists: Peter Schöne - Bariton / Boris Cepeda - Piano
Recorded: Thursday, 21 May 2009 - Erfurt



Lyrics

Hoch auf dem alten Turme steht
Des Helden edler Geist,
Der, wie das Schiff vorübergeht,
Es wohl zu fahren heißt.

"Sieh, diese Sehne war so stark,
Dies Herz so fest und wild,
Die Knochen voll von Rittermark,
Der Becher angefüllt;

"Mein halbes Leben stürmt' ich fort,
Verdehnt' die Hälft' in Ruh,
Und du, du Menschenschifflein dort,
Fahr' immer, immer zu!"

Source & Alternative: www.lieder.net

Creation

Written: 1815-1816

Published: 1828Josephine v

Geschrieben von: Peter Schöne

Score

Source of score imslp.org: Geistesgruß - Dritte Fassung.pdf